Wupper-Marsch / 20.-21.06.2020!

.

26.06.2019

Über einen Freistart zum Wupper-Marsch 2020 dürfen sich freuen:
Niels Lauenroth
Jessica Haack
Thea Melzer
René Kaden
Orkun Nazli
Elena Schelewerst
Christin Wihard
Jörg Fischbach
Ilona Lück
Dirk Stamm

Herzliche Glückwünsche!
Meldet euch einfach an und schreibt ins Kommentarfeld: „Freistart“!

.

.

20.06.2019:

So!

Ca. 130 Urkunden sind geschrieben.
Bei Holger Pietz und Anke Koch-Steinfeld habe ich direkt schon das Kreuz an der richtigen Stelle gemacht….nicht, dass ich euch unter Druck setzen will oder so…)))
Heute gehe ich noch ca. 15km markieren und morgen KM 80-100. Dann stehen die ganzen Einkäufe, sowie das Verladen an.
Ladet euch die Strecken NEU!!! herunter!!! Es mussten noch ein paar Änderungen vorgenommen werden.

Bis ganz bald…
Oliver

IMG_0677[1]

.

.

.

15.06.2019:

ABSCHLUSSINORMATIONEN:

Liebe Wanderfreunde,
.
nächste Woche ist es soweit.
Wir starten den Bergischen-Wandertag.
Die Vorfreude ist groß, obgleich zuletzt viele Steine im Weg lagen.
So habe ich mich bereits vor einigen Wochen dazu entschlossen den Wandertag (das Wanderwochenende) auf privater Ebene durchzuführen.
Bezüglich der Wegerechte und zweier Landkreise, die betroffen sind, gab es mehr Schwierigkeiten als erwartet.
Nun wandern wir also „für uns“ – sprich privat. Da meinerseits eh keine Gewinnabsichten vorhanden sind, sondern „der Spaß an der Freud` “ im Vordergrund steht, passt das so alles prima.
Es sei ausdrücklich erwähnt, dass wir ausschließlich auf bestehenden /ausgezeichneten Wegen wandern werden und kein Privatgrundstück widerrechtlich nutzen wird. Das ist mir sehr wichtig zu betonen!
Die Wupperberge sind einfach toll und ich möchte sie euch wandernderweise näherbringen.
Mittlerweile sind die Streckenlinks online gestellt. Bitte ladet sie euch herunter, sofern euch dies möglich ist, denn die Streckenmarkierung wird spartanisch ausfallen, da ich nicht „den ganzen Wald vollkleistern“ mag und darf. Das heißt z.B., dass auf geraden Abschnitten keine Zwischenmarkierungen gesetzt werden; an Abzweigungen selbstverständlich schon. Gerade Abschnitte werden so gewandert wie es auch in der Fahrschule üblich ist…sagt der Fahrlehrer nichts, dann immer dem Hauptweg nach! 😉
Ich benutze für die Markierung Sprühkreide, die auf Kalkbasis besteht und biologisch abbaubar ist….sie verschwindet nach ein paar Regengüssen wieder.
Ablauf: 
Treffpunkt, Start- und Zielort ist die „Halle West“ an der Wallburgstraße in Remscheid.
Ab 06:20Uhr bin ich für euch da. Jeder Wanderer erhält ein Klebearmbändchen. Das wars…völlig unspektakulär also. ZehnvorSieben halte ich eine kleine Ansprache.
Am Start sind keine Toiletten vorhanden. Ich versuche aber noch ein Dixiklo zu organisieren.
Der Start für alle Strecken ist gemeinsam und pünktlich um 07:00Uhr.
Natürlich mag jeder wandern wie er will, doch ich fände es toll, wenn wir alle zusammen zumindest die ersten 4km bis zum Wasser-VP gemeinsam bestreiten.
Bis ca. KM 8,5 sind alle Strecken gleich…dort biegen die 12km-Wanderer ab (sie werden von mir geführt – diese Wanderung ist übrigens kostenlos und dient dem Reinschnuppern).
Bei Km 13,6 biegen die 23km-Wanderer ab.
Bei Km 30,6 biegen die 50km-Wanderer ab.
Toilettenangebote:
…meist in Gasthäusern bzw. Lokalen. Sagt, dass ihr zum Bergischen-Wandertag gehört. Was euch berechnet wird, erstatte ich euch hinterher!
 12km-Wanderung: nein
 23km-Wanderung: KM 13,6 /Cafe Meyer
 50km-Wanderung: KM 13,6 /Cafe Meyer, KM 23,9 /Minigolf Glüder, KM 30,7 /Haus Rüden, KM 38,5 /Minigolf Glüder
100km-Wanderung: KM 13,6 /Cafe Meyer, KM 23,9 /Minigolf Glüder, KM 30,7 /Haus Rüden, KM 46,3 Lokale Innenstadt Leichlingen, KM 66,7 /Minigolf Glüder, …danach im großen, weiten Wald…)))
Wandertempo:
12km – geführt sehr gemächlich durch mich
Alle anderen Strecken sind wie folgt berechnet:
schnellstes Mittel = 10min /km und langsamstes Mittel = 21,6min /km (= 100km in 36h)
VP (Versorgungspunkte):
12km – KM 4,1 (Getränke)
23km – KM 4,1 (Getränke), KM 13,1 (Getränke + Essen), eventuell KM 17,5 reiner und unbemannter Wasser-VP bei sehr warmem Wetter
50km – KM 4,1 (Getränke), KM 13,1 (Getränke + Essen), KM 23,7 (Getränke), KM 30,7 (Getränke + Essen (auch Brot)), KM 38,5 (Getränke + Essen…es besteht zusätzlich die Möglichkeit an der Minigolfanlage Essen käuflich zu erwerben), KM 44,4 eventuell KM 17,5 reiner und unbemannter Wasser-VP bei sehr warmem Wetter
100km –  KM 4,1 (Getränke), KM 13,1 (Getränke + Essen), KM 23,7 (Getränke), KM 30,7 (Getränke + Essen), KM 40,5 reiner und unbemannter Wasser-VP, KM 46,3 Lokale Innenstadt Leichlingen, KM 50 (Getränke), KM 58,7 (Getränke + Essen), KM 66,7 (Getränke + Essen…hier auch warmer Tee sowie warme, vegetarische, salzige Brühe), KM 79,8 (Getränke + Essen…hier auch warmer Tee sowie warme, vegetarische, salzige Brühe), KM 90,7 (Getränke)
Getränke:
bestes bergisches Kranwasser, Iso, Cola, Apfelschorle, Mezzomix, Malzbier
Essen:
Bananen, Wassermelonen, Orangen, Äpfel, Paprika, Cocktailtomaten, Radischen, Salz, Salzstangen, Erdnüsse, Studentenfutter, Gummibärchen, Haribo-Colorado, Mars, Milky-Way, Snickers, Bounty, Marshmallows, Kekse und mehr solange der Vorrat reicht. Zusätzlich in der Nacht für die 100km-Wanderer Pellkartoffeln und 5-Minuten-Terrine
Fotos:
Vorher- und Nachherfotos! 😉
Im Ziel:
…warte ich auf euch, schüttel euch die Hand, nehme euch in den Arm, gebe euch eure wohlverdiente Urkunde und habe warme Worte für euch übrig.
Ich halte Getränke und übrigbgebliebenes Essen der VP für euch bereit.
Zelten:
Nein….nur inoffiziell auf der Wiese hinter der Sporthalle
Aufgabe:
Unser „Renntaxi“ ist bemüht euch zeitnah abzuholen – idealerweise haltet ihr euch an einem VP oder einer Straßenquerung auf. Renntaxinummer: 01738125647 …es können Wartezeiten entstehen. 100km = im Startgeld inklusive, ansonsten bitte 4,-€ p.P.
Urkunden: 
Jede erreichte Streckenlänge bis zu einem VP wird beurkundet.
Gepäck:
…könnt ihr am Start abgeben oder lasst es (wenn vorhanden) im Fahrzeug.
Ruhemöglichkeit 100km-Wanderer:
Bei KM 66,7 am Minigolfplatz Glüder. Ihr habt die Möglichkeit am Start entsprechendes Gepäck /entsprechende Materialien für diesen VP abzugeben.
ACHTUNG: Wir bringen euch das Gepäck bis frühestens Sonntagmorgen um 09:00Uhr zum Ziel!!!!!
T-Shirts:
…werden nachgeschickt!
Ich wünsche uns allen viel Spaß beim Wandern in den Wupperbergen!
Im Ziel verteile ich Fragebögen. Auf ihnen könnt ihr eintragen wie es euch gefallen haben wird. Alles wird durchgelesen und sich zu Herzen genommen. Von eurer Meinung wird es abhängen, ob es nächstes Jahr weitergeht (dann offiziell). Wenn ja, so wird die Wanderung „Wuppermarsch“ heißen.
Wie bereits geschrieben ist alles ganz schlicht und unspektakulär. Die Strecke und die Natur sind die Stars. Das ist es worum es mir geht.
Habt Spaß und geht wandern…
Wir sehen uns!
Viele und liebe Grüße…
Oliver

.

.

14.06.2019:

Oh man! Gerade ist der Wurm drinnen. Wir suchen noch 1-2 Helfer, die einen VP besetzen!!!
Einsatzzeit:
Beginn Samstag, 22.06. 13:45Uhr bis SPÄTESTENS 21:30Uhr
oder
Beginn Samstag, 22.06. 15:20Uhr bis SPÄTESTENS 01:00Uhr

Alles was du brauchst ist ein eigenes Fahrzeug und gute Laune.
Ohne das geregelt zu haben, kann ich euch die Abschlussinfos noch nicht fertigstellen. 🙄

Wenn du uns helfen magst, dann wende dich bitte direkt telefonisch an mich (Oliver).

Tel: 01738125647

.

.

13.06.2019:

13.06.2019:

Liebe Wanderfreunde,

heute Abend erhaltet ihr die Abschlussinformationen zu unserem Bergischen-Wandertag kommende Woche.

Wir freuen uns auf euch!

.

.

02.06.2019:

Hallo liebe Wanderfreunde,
noch weniger als 1 Monat bis zum Bergischen-Wandertag. Eigentlich sind es ja sogar zwei Tage.
Ich stelle mich zunächst kurz vor.
Oliver Witzke, 44 Jahre alt, …habe zuletzt 11 Jahre in der Krankenpflege gearbeitet und bin seit 2013 Organisator von verschiedenen kleinen Laufveranstaltungen bis ca. 300 Teilnehmern.
Ende April war ich Co.-Organisator bei der sogenannten Harzquerung (Wandern und Laufen zwischen 25 und 51km) mit 910 Finishern.
International habe ich mir in der Ultramarathonszene einen Namen durch den 2017 von mir organisierten http://deutschlandlauf.wordpress.com gemacht. Dieses Jahr findet er wieder statt und 2021 wird es durch ganz Europa gehen (http://raceacrosseurope2021.wordpress.com).
In den vergangenen 4 Jahren habe ich das Laufen immer mehr zurückgeschraubt und bin mittlerweile viel lieber wandernd unterwegs, vornehmlich in Deutschland.
Die Idee ein Wanderwochenende in das schöne BergischeLand zu bringen hatte ich schon drei Jahre lang im Kopf. Nun ist es also bald soweit.
Ich möchte euch meine Heimat, die ich sehr liebe, auf diese Weise näherbringen.
Mit dem Naturschutz ist das ja immer so eine Sache und die Auflagen sind im Grunde gut und wichtig, doch so manches Mal auch etwas überzogen.
Ich habe mich dazu entschlossen, dass wir dieses Jahr privat unterwegs sein werden. Wenn es euch gefallen haben wird, dann nächstes Jahr gerne etwas größer und offiziell. Ihr erhaltet im Ziel einen Fragebogen. Darauf könnt ihr eintragen was ihr gut gefunden habt; was man besser oder anders machen sollte.
„Groß“ …das ist gar nicht mein Ansinnen. Klein anfangen und dann mit den Aufgaben wachsen. Auf diese Weise fahre ich seit 6 Jahren sehr gut. Schließlich möchte ich mich nicht übernehmen.
Diese MAMMUT- und MEGAdinger sind so gar nicht meins.
Bei mir gibt es z.B. für weniger Geld bessere Verpflegung als dort. Ich möchte natürlich kein Minus machen, doch die Dollarzeichen habe ich sicherlich nicht in den Augen. Der Spaß an der Sache ist mir viel wichtiger!
Derzeit sind -auf allen Strecken zusammen- ca. 100 Wanderer gemeldet.
Es wird einen gemeinsamen Start um 07:00Uhr morgens geben.
Die ersten 8,5 Kilometer sind für alle gleich (12, 23, 50 und 100km-Wanderer). Dort biegen die „Schnupperwanderer“ der 12km-Strecke ab. Diese Wanderung ist übrigens kostenlos!
Bei KM 13 biegen die 23km-Wanderer ab und bei KM 30 die 50km-Wanderer.
50km-Wanderer?!? Ja!
Die Marathonwanderung wurde „ein wenig“ erweitert. Das hat in erster Linie organisatorische Gründe. 50km sind in diesem Fall tatsächlich leichter zu organisieren als 42,2km. Freut euch also über fast 8 weitere Kilometer fürs gleiche Geld. 😉
Ich hoffe damit jetzt niemandem vor den Kopf zu stoßen, aber die ca. 2 Stunden in den schönen Wupperbergen…
Wie oben geschrieben ist also dieses Jahr alles recht überschaubar. Es ist wie bei meinen Läufen – kein großes Drumherum. Keine Blaskapelle, keine Cheerleader, usw.. Bei uns ist die Strecke /die Natur der Star.
Wer meine Läufe kennt, der weiß dass nicht gehungert wird. Man munkelt sogar, dass einige Teilnehmer aus einem Lauf schwerer herauskamen als sie hineingingen. Kurz: Essen gibt es viel und abwechslungsreich. Versprochen!
Hinzu kommt für die Wanderer der Königsdisziplin der 100km bei KM 67 eine Übernachtungs- /Ruhemöglichkeit!!!
Jeder Wanderer erhält selbstverständlich eine Teilnehmerurkunde. Die 100km-Bezwinger erhalten eine Medaille. Hinzu kommen noch ein paar kleine Überraschungen.
Zum Startgeld:
Angedacht waren ja bei frühzeitiger Anmeldung bis Ende 2018 folgende Beträge…
12km = 10,- Euro*
23km = 12,- Euro
42km (jetzt 50km) = 22,- Euro
100km = 45,- Euro
Daraus machen wir jetzt ganz einfach dies hier:
12km = kostenlos
23km = 10,- Euro
50km = 22,- Euro
100km = 40,- Euro (inklusive Renntaxiabholung bei vorzeitigem Abbruch!)
Ich habe das mal überschlagen für die 100 Angemeldeten. Somit werde ich ungefair bei + /- Null herauskommen. Passt also. 🙂
Ich bitte euch um Überweisung eures Startgeldes innerhalb der kommenden 14 Tage auf folgende Kontoverbindung:
Oliver Witzke
IBAN: DE71384621357416870025
BIC: GENODED1WIL
Verwendungszweck:   Wandern
Streckenmarkierung:
Am 08.06. erhaltet ihr die Abschlussinformationen zum Bergischen-Wandertag. Darin enthalten sind dann die Links zu den einzelnen Strecken. Sie sind bei GPSies hinterlegt und herunterladbar. Macht bitte davon Gebrauch!
Schwierige Stellen /Abzweigungen werde ich zudem markieren. Den ganzen Wald kann ich natürlich nicht „zukleistern“. Naturschutzgründe. Außerdem bekommt ihr noch Wanderkartenausdrucke an die Hand.
Das klappt vorzüglich – alles schon ausprobiert. 🙂
Am 01.05. und am 12.05. sind wir Probe gewandert. Die Strecke hat den Wanderern ausnahmslos sehr gut gefallen.
So. Das soll es fürs Erste gewesen sein. Habt ihr Fragen? Dann fragt! Gerne auch telefonisch. E-Mail geht auch, doch da kann ich derzeit immer nur mit einigen Tagen Verzögerung antworten.
Meine Handynummer lautet 01738125647.
Freudige Grüße…
Oliver (Witzke)
.
.
.

24.04.2019:

Kommenden Mittwoch (01.05.) treffen wir uns um 07:30Uhr am Haus Rüden in Solingen und wandern zwischen 25-29km (sehr entspannt). Dabei erkunden wir KM 31 bis 52 des Bergischen-Wandertages (100km-Strecke). Ihr seid herzlich eingeladen dabei zu sein.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Jeder versorgt sich selbst.
Wir starten pünktlich.
Wir wandern auch bei Regenwetter!
.
Hier der genaue Treffpunkt:
Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten